JBL Soundsystem

Alles zum Thema HiFi beim 207cc
DAE Avatar
tormann

JBL Soundsystem

Beitrag von tormann »

Hallo.

Hätte mal eine Frage zum JBL Soundsystem: Ist es eigentlich möglich, den 207CC Filou mit JBL auszurüsten?? Weil im Prospekt steht : -nicht verfügbar.
Kenn mich da leider technisch nicht so aus.

Stichwörter:
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 6146
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Geschlecht:

Spritmonitor.de

Beitrag von Pfiffy »

Der Filou (= Basismodell) ist nicht mit dem JBL Soundsystem bestellbar. Nachrüsten wär theoretisch möglich, ist aber vermutlich viel zu aufwendig und damit teuer.

Grücce, Pfiffy

:sonne: :sonne:
DAE Avatar
tormann

Beitrag von tormann »

Vielen Dank für die Antwort. Muß ich mich mal erkundigen, was es an mehraufwand bedeutet. MfG
DAE Avatar
JR1

Beitrag von JR1 »

Wenn man das JBL-Soundsystem mitbestellt, verfügt das Auto über einen komplett anderen Kabelbaum. Ein Nachrüsten ist hier sehr aufwendig und teuer. Ich kann immer nur wieder betonen. Immer gleich mitbestellen !!!
DAE Avatar
tormann

Beitrag von tormann »

Hat jemand damit Erfahrung(auch beim 206cc), was es ungefähr kostet, und ob jede PUG-Werkstatt den Einbau machen würde?? Gruß an alle. MfG
DAE Avatar
Stoppi

Beitrag von Stoppi »

tormann hat geschrieben:
Hat jemand damit Erfahrung(auch beim 206cc), was es ungefähr kostet, und ob jede PUG-Werkstatt den Einbau machen würde?? Gruß an alle. MfG


Glaub´s mir: Wie schon geschrieben, wird das ganze "unbezahlbar".... Es muss tatsächlich ein KOMPLETT NEUER ANDERER KABELSTRANG verlegt werden, der sich durch das gesamte Fahrzeug zieht. Dazu müssen bereits innen alle Verkleidungen demontiert werden..... Das liegt am sog. BUS-System, das ansonsten nicht kompatibel ist. Mit einfachem "Strippen-Ziehen", wie man das von früher von anderen Pkw kennt, hat das nichts (mehr) zu tun.... War beim 206(cc) auch schon so: Entweder JBL ab Werk mitbestellen oder günstiger ( :d_zwinker: ) hochwertige Soundkomponenten aus dem HiFi-Handel nachrüsten.
DAE Avatar
BigD

Beitrag von BigD »

ich bin eher mal gespannt, wie sich das im cc anhört. mal ne erhlcihe meinung von jemandem der es verbaut hat.
DAE Avatar
Schatzi

Beitrag von Schatzi »

BigD hat geschrieben:
ich bin eher mal gespannt, wie sich das im cc anhört. mal ne erhlcihe meinung von jemandem der es verbaut hat.


Ich habs und ich finde es super! Es ist ja auch angeblich mit den Boxen für ein offenes Cabrio optmiert... Allerdings hab ich keinen Vergleich mit einem "normalen" CC im Ohr...
Benutzeravatar
polli30
Mister CC 2006
Beiträge: 169
Registriert: 01.03.2007 22:03
Wohnort: Bernau bei Berlin
CC-Modell: 207cc
Motor: hatte ich mal...

Beitrag von polli30 »

Schatzi hat geschrieben: Ich habs und ich finde es super! Es ist ja auch angeblich mit den Boxen für ein offenes Cabrio optmiert... Allerdings hab ich keinen Vergleich mit einem "normalen" CC im Ohr...


Ich hab´s damal bei der Probefahrt mal ohne gehört und fand´s :i_kotz:
DAE Avatar
nima

Beitrag von nima »

Guten Morgen,
also ich habe in meinem Sport nicht das JBL. Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich vermisse es auch nicht. Mir langt das was vorhanden ist, mit dem RD4 :smile:
Wenn man nicht dan ganzen Block unterhalten möchte, ist dies völlig ausreichend, meiner Meinung nach. Also nicht schlimm, wenn es nicht dabei ist. Und wenn man doch eine „Block- Disco“ :lach: aufmachen möchte, würde ich es so machen wie stoppi beschrieben:
Stoppi hat geschrieben: Entweder JBL ab Werk mitbestellen oder günstiger ( :d_zwinker: ) hochwertige Soundkomponenten aus dem HiFi-Handel nachrüsten.
Ciao und Grüße nima
DAE Avatar
BigD

Beitrag von BigD »

also ich bin mal gespannt und werde berichten...wir bekommen morgen den cc und in zwei wochen nen geschlossenen..beide mit jbl..mal sehen wie der unterschied sien wird. ich werde berichten. bin halt verwöhnt. hatte entsprechenden ausbau in meinem alten. nur der kleine mit dem klappdach hat ja nciht genug platz im kofferraum.
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

nima hat geschrieben:
Guten Morgen, also ich habe in meinem Sport nicht das JBL. Und ich muss ganz ehrlich sagen, ich vermisse es auch nicht. Mir langt das was vorhanden ist, mit dem RD4 :smile: . Wenn man nicht dan ganzen Block unterhalten möchte, ist dies völlig ausreichend, meiner Meinung nach. Also nicht schlimm, wenn es nicht dabei ist. Und wenn man doch eine „Block- Disco“ :lach: aufmachen möchte, würde ich es so machen wie stoppi beschrieben


Hallo!
Zur "Block-Disco" um die Gegend mit Ghetto-Musik zu verwöhnen, reicht die JBL-Anlage nicht aus. Aber der Klang ist einfach besser. Im 206 CC hatte ich auch nur das "Einfache" und mich schwarz geärgert. Was da an Lautsprecher (besonders hinten, Made in Poland) verbaut wurde, ist kein Pfifferling wert. Daher habe ich ohne zögern JBL mitgeordert. Mir geht es bestimmt nicht darum Aufsehen mit BumBum zu erregen, denn schon bei niedrigeren Lautstärken ist der Klang von JBL klarer. Da braucht man nicht "volle Lotte" aufzudrehen. Ich frage mich aber noch immer wo die 8 Speaker sein sollen!

mfg Frank
DAE Avatar
BigD

Beitrag von BigD »

im prospekt stehen sogar 10 lautsprecher..die werde ich mir auch mal zeigen lassen..
DAE Avatar
nima

Beitrag von nima »

Hallo Frank, hallo @ all,
also ich weiß nicht wie es beim 206cc war, da kann ich nicht mitreden. Aber bei meinem 207cc habe ich einen glasklaren Sound ohne JBL :) . Mag sein, das PUG nun andere Boxen verbaut, oder mein Händler von sich aus bessere reingebaut hat. Dies weiß ich natürlich nicht. Aber wie gesagt, das Ergebnis bei mir ist mehr als zufrieden stellend :biggrin: . Das Radio, CD/Mp3 perfekt. Und der klang ist auch super….. Besser als in meinem Passat, in dem vorher eine ordentliche Anlage drinnen war. evtl. hatte ich ja auch einfach nur Glück.

Ciao und viel :sonne:

nima
DAE Avatar
BigD

Beitrag von BigD »

also ich habe mir das jbl in einem normalem 207 angehört und fand es klasse. das normale system in nem cc hat mich das nicht überzeugt. sicherlich werden auch die serienmäßigen anlagen immer besser, aber für den aufpreis bekommt man ja normalerweise nicht mal ein vernünftiges frontsystem. will das jbl jetzt nicht in den himmel loben, wer allerdings in bisschen mehr sound und klang haben will und nicht die halb kiste auseinander reißen möchte, ist damit bestens bedient.
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

nima hat geschrieben:
Hallo Frank, hallo @ all,

also ich weiß nicht wie es beim 206cc war, da kann ich nicht mitreden. Aber bei meinem 207cc habe ich einen glasklaren Sound ohne JBL :smile: . Mag sein, das PUG nun andere Boxen verbaut, oder mein Händler von sich aus bessere reingebaut hat. Dies weiß ich natürlich nicht. Aber wie gesagt, das Ergebnis bei mir ist mehr als zufrieden stellend :mrgreen:
. Das Radio, CD/Mp3 perfekt. Und der klang ist auch super….. Besser als in meinem Passat, in dem vorher eine ordentliche Anlage drinnen war. evtl. hatte ich ja auch einfach nur Glück. Ciao und viel :sonne: nima


Hallo!
Im Gegensatz zum 206 CC hat PUG beim 207 viele Details verbessert. Es wäre auch mehr als traurig, wenn im 207 CC noch immer die Polen-Quäken verbaut würden. Da ich leider keine Vergleichsmöglichkeit habe, kann ich den Sound der Standardspeaker nicht beurteilen, kann mir aber nicht vorstellen, dass er an JBL rankommt. Ich habe gerade eben noch von Steely Dan "Rikky Don't Loose That Number" in 192 Kbit/s von MP3-CD genossen und kann nur sagen: "brilliante Wiedergabe die einer derartig feingesponnen Musik gerecht wird!"

mfg Frank
DAE Avatar
nima

Beitrag von nima »

Hallo Frank,
nein ich sage ja nicht, das die normalen an das JBL ran kommen, da habe ich mich evtl etwas falsch ausgedrückt, wenn dies so rüber kam, sorry :oops: ! …… Dies möchte ich absolut nicht bezweifeln. Ich sage nur, das sie für meine Ansprüche absolut OK sind und einen Glasklaren klang haben. Wäre schlimm, wenn die Standart genauso gut wären wie JBL. Aber die Eingangsfrage war ja:
tormann hat geschrieben:
Hallo.
Hätte mal eine Frage zum JBL Soundsystem: Ist es eigentlich möglich, den 207CC Filou mit JBL auszurüsten?? Weil im Prospekt steht : -nicht verfügbar. Kenn mich da leider technisch nicht so aus.


Ich möchte lediglich festhalten, dass es kein Beinbruch ist wenn bei dem Filou kein JBL dabei wäre. Ist zwar schade, aber kein muss. So meine Meinung. Mag sein das du dies anders siehst.

Ciao und :sonne:

nima
DAE Avatar
BigD

Beitrag von BigD »

ich habe meinen gestern bekommen, mit jbl. hatte in meinen autos davor immer nachträglich musik in nicht ganz unerheblichem ausmaß eingebaut. bin daher sehr verwöhnt was klang und kraft betriift. ich bin sehr positiv beindruckt. für eine system ab werk und dem geringen aufpreis....alle achtung. klang ist super...bei offener fahrt ebenfalls. bassdruck ist ok..klar kein vergleich zu intensiven umbauten, aber für ein system dieser preisklasse in einem offenen auto aber werk klasse. wer nich umbauen will und das bei kauf schon vorhat, sollte das jbl auf alle fälle bestellen. man wird es nicht bereuen.
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

Hallo Nima!
Ich versteh das schon! Im 206 CC habe ich auch auf JBL verzichtet und mich hinterher schwarz geärgert, hab aber 3 Jahre damit leben können und lediglich die hinteren Speaker ausgetauscht. Im Auto verlange ich auch kein Sound wie in einem Konzertsaal, denn im Auto möchte ich mich vorrangig auf den Verkehr konzentrieren und nicht auf die Musik, ich sehe es als Stimmungsuntermalung an. Daher würde ich auch nie hunderte oder gar tausende von Euros für eine Musikanlage investieren. Über Musikgeschmack kann man sich streiten und da möchte ich hier auch keine Diskussion beginnen. Aber für meine favorisierte Musik (Jazz, Blues, Rock) bietet JBL ein sehr gutes Ergebnis. JBL schafft saubere Details in der Musik. Für WDR 4 (bei uns der Hausfrauensender) würde bestimmt auch eine minderwertigere Anlage genügen, ein Klassikfan würde sich wahrscheinlich was über JBL wünschen, zudem hat jeder Mensch ein anderes Verhältnis zum Klang. Über die BumBum-Boys und deren schwachsinnige Anforderungen möchte ich mich nicht äußern. Wem die "Normalanlage" reicht, für den ist es OK. Wenn es etwas mehr sein darf empfehle ich JBL. Klassikfreunde sollten sich an einen Fachmann wenden. BumBum-Boys sollten den Kofferraum für Verstärker nutzen, eine stärkere Batterie und Lichtmaschine einbauen lassen, die Rücksitze rausreißen, diese durch 40 cm Basslautsprecher ersetzen und dann die Fleppe abgeben! Allerdings weiß ich noch immer nicht wo die zwei Speaker sein sollen, die ich noch immer nicht gefunden habe! :d_gutefrage:

mfg Frank
Zuletzt geändert von Frank NRW am 31.07.2007 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
DAE Avatar
Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Frank NRW hat geschrieben:
... Im 206 CC habe ich auch auf JBL verzichtet und mich hinterher schwarz geärgert, hab aber 3 Jahre damit leben können und lediglich die hinteren Speaker ausgetauscht.
DA konnte man aber auch locker drauf verzichten! Beim 206(cc) war nahezu jede eigene Nachrüst-Lösung besser als die aufpreispflichtigen JBL-Speaker. Lag wahrscheinlich auch daran, weil dort einfach nach etlichen Jahren der Bauzeit irgendwelche passenden JBL-Speaker eingebaut wurden - das ganze aber nie direkt auf´s Fahrzeug abgestimmt wurde. Beim 207(cc) wird das JBL-System von anfang an angeboten. Hier kann man davon ausgehen, dass die Jungs von JBL bereits in der Entwicklung des Fahrzeugs mit eingebunden waren. Ich konnte mir neulich mal das System im 207 RC anhören: Einfach klasse!! ICH würde das dort sofort bestellen. Beim 207cc sind aber gegenüber dem 206cc auch bereits die Serien-Speaker eine echte Offenbarung! :shock: :mrgreen:

.............. Allerdings weiß ich noch immer nicht wo die zwei Speaker sein sollen, die ich noch immer nicht gefunden habe! :d_gutefrage:
DAS hilft Dir vielleicht bei der Suche!? :d_zwinker:
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

Hallo Stoppi, die Grafik kenne ich natürlich. Ich sehe da: - zwei Hochtöner unterhalb der Windschutzscheibe. - zwei Lautsprecher in den Türen - zwei Lautsprecher hinter den Sitzen in der Seitenverkleidung - den Verstärker im Kofferraum Ich komme da nur auf sechs Lautsprecher! Jetzt bist Du dran...... :d_zwinker:

mfg Frank
DAE Avatar
Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Frank NRW hat geschrieben:
Hallo Stoppi, die Grafik kenne ich natürlich. Ich sehe da: - zwei Hochtöner unterhalb der Windschutzscheibe. - zwei Lautsprecher in den Türen - zwei Lautsprecher hinter den Sitzen in der Seitenverkleidung - den Verstärker im Kofferraum Ich komme da nur auf sechs Lautsprecher! Jetzt bist Du dran...... :d_zwinker:

mfg Frank


Na, dann leg ich mal los..... :mrgreen:
Zitat aus dem 207cc-Prospekt: "..Ihre Lieblingsstücke erklingen aus 10 Lautsprechern, die an 6 ausgewählten Stellen installiert sind..." Peugeot zählt hier wirklich jeden Lautsprecher einzeln! Wenn man sich die Grafik genau anschaut, dann kann man auch erkennen, dass (zumindest) hinten Koax-Speaker montiert sind. Dadurch kann man schonmal 2 Lautsprecher (= Hochtöner) addieren! Wie es vorne aussieht, kann ich leider (auch) nicht erkennen. Möglicherweise hat sich hier aber auch "nur" ein Fehler im Prospekt eingeschlichen!?
Benutzeravatar
polli30
Mister CC 2006
Beiträge: 169
Registriert: 01.03.2007 22:03
Wohnort: Bernau bei Berlin
CC-Modell: 207cc
Motor: hatte ich mal...

Beitrag von polli30 »

Wenn ihr jetzt noch die beiden "Subwoofer" im Kofferraum dazu zählt dann passt´s doch! :mrgreen:

GrüCCle vom Polli
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

polli30 hat geschrieben:
Wenn ihr jetzt noch die beiden "Subwoofer" im Kofferraum dazu zählt dann passt´s doch! :biggrin:

GrüCCle vom Polli


@ Polli
Da hinten, im Kofferraum sitzt nur ein Verstärker, mehr nicht!

@ Stoppi
Ich glaube auch mittlerweile daran, dass es sich um: 4 mal 2-Wegelautsprecher handelt = 8 2 mal Hochtöner handelt =2 Dann komme ich auch auf 10 So betrachtet stimmt die Angabe von PUG sogar. Aber um ehrlich zu sein ist mir das auch schnuppe, denn der Sound stimmt. Das Resultat rechtfertigt den Aufpreis!

mfg Frank

P.S. Ich empfehle eine einsame Landstraße, Sonne, Temperatur bei 22° C und Tagtraum von Schiller. So lässt sich das cruisen genießen.
DAE Avatar
Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Frank NRW hat geschrieben:
polli30 hat geschrieben:
.... P.S. Ich empfehle eine einsame Landstraße, Sonne, Temperatur bei 22° C und Tagtraum von Schiller. So lässt sich das cruisen genießen.

Sehr gute Wahl! Läuft bei mir (auch) schon länger beim Cruisen rauf-und-runter im CD-Wechsler. :razz: :d_zwinker: :sonne: