Bremsflüssigkeitswechsel

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Antworten
helmi64
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2012 18:08
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l 112PS
Farbe: Perlmutt Weiss
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bremsflüssigkeitswechsel

Beitrag von helmi64 » 25.04.2017 18:39

Hi, weiss jemand welche Menge an Bremsflüssigkeit man braucht, um alle 4 Bremszylinder entlütet zu haben :gesterne:
danke im voraus :i_hallo:
Schöne Grüße

helmi64 :cabrio: :cabrio: :cabrio:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeitswechsel

Beitrag von MonacoFranze » 26.04.2017 07:24

Weiß ich leider nicht. Ich hab da früher so lange eingefüllt bis es gepasst hat. Das ist zugegeben lange her, aber läuft es heutzutage anders (außer dass ich sowas in der Werkstatt machen lasse und mir nicht mehr selbst die Finger schmutzig mach)?

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

helmi64
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2012 18:08
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l 112PS
Farbe: Perlmutt Weiss
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremsflüssigkeitswechsel

Beitrag von helmi64 » 26.07.2017 07:58

Ja, ca. 1 Liter das hat bei mir gereicht, damit alle 4 Bremszylinder durchgespült waren.
Schöne Grüße

helmi64 :cabrio: :cabrio: :cabrio:

Antworten