Leichtmetallfelgen

Alles über das Tuning für den 207cc
Stoppi

Leichtmetallfelgen

Beitrag von Stoppi »

Da die Auswahl an Leichtmetallfelgen im "Zubehör-Handel" für den 207(cc) ja (noch) recht übersichtlich ist, mache ich hier mal den Anfang... --> TSW (PDF!)

Stichwörter:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5598
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

WOOOOOOOOW! Die sehen ja gut aus :a_augenruppel: Ich könnte mir vorstellen, dass der 206cc damit auch sehr hervorragend aussieht. Grucc deltz

Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Original von deltz: Ich könnte mir vorstellen, dass der 206cc damit auch sehr hervorragend aussieht.
Könnt ich mir auch gut vorstellen! :biggrin: Ach ja: Wäre es eigentlich möglich, dass die Unterverzeichnisse ALLE MIT Zuordnung nach Fahrzeugen auf der Startseite erscheinen!? Also so wie "Im Forum: 207cc allgemein" dann "Im Forum: 207cc Tuning"

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5919
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Geschlecht:

Beitrag von Pfiffy »

Freilich geht das! Gute Idee - ich habs auch gleich umgesetzt! Grücce, Pfiffy :sonne: :cabrio: :sonne:

BigD

Beitrag von BigD »

na ich finde die tsw nicht so. probiert es mal mit http://www.soprtwheels.de wer bock auf einzeleintragung und was besonderes hat, sollte etabeta fahren. natürlich als 19´zoll

BigD

Beitrag von BigD »

ich bevorzuge etabete jofiel xblack in 8x19 wenn ich die dinger ohne große action drunter bekomme, dann werde ich das tun. denke dabei an eine kombi mit den 45´er federn von hamann. kommen nur beim cabrio aufgrund des gewichts fast 60. gehe dann wohl doch eher wieder auf ein gewinde. war bei meinem vorgänger auch besser so. den habe ich auf den letzten milimeter so angepasst, das man volltanken und zu zweit fahren konnte:-)

BigD

Beitrag von BigD »

habe gestern beim italiner einen audi s6 avant mit 19 zoll etabeta tetszt xblack gesehen...ein traum..das auf nem kleinen löwen---treibt einem die tränen in die augen:-)

cabriogrufti

Beitrag von cabriogrufti »

Also bald gehöre ich auch zu den cc-Freunden, habe mich für den 207cc Sport 150 entschieden. Aber ab März wird der 150 THP nur noch mit den Spa 16" ausgeliefert. Ist mir im Prinzip gar nicht so unrecht, den die 205/45x17 sind mir etwas zu hart - ich hätt's halt gern komfortabler zum cruisen :) Auch wenn jetzt manche die Nase rümpfen, ich möchte gar keine 17" oder 18" Felgen. Aber etwas breiter für den Sommer wäre mir schon lieber. :d_zwinker: Gibt es zugelassene 16" für 205/55 ? Steht was dazu in dem Zulassungsunterlagen? (habe ich ja noch nicht) Ab Werk gibt es leider nix. In den Beiträgen zu Winterreifen habe ich auch nichts passendes gesehen. Freue mich auf die Mai- :sonne: cabriogrufti

Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

@cabriogrufti Herzlich willkommen hier! PUG, wie auch alle anderen Hersteller, liefern immer das "Ausgewogenste". Ob jetzt andere Felgen ein deutlich härteres/weicheres Fahrgefühl aufkommen lassen weis ich nicht. Ich habe die Hockenheimfelgen unter den Sommerreifen und bin zufrieden. Zu meinen Winterreifen habe ich mir Original PUG-Felgen bestellt (frag jetzt bitte nicht nach dem Namen). Die Dinger sind ähnlich wie die Hockenheim, nur eine Nummer kleiner mit 195er Dunlop. Die lässt sich PUG allerdings teuer bezahlen. Einen Preis kann ich hierzu auch nicht nennen. Ich hab Service Plus mit Winterreifen und für die Differenz zu den Stahlfelgen 700 Euro bezahlt. Im Forum bin ich als Purist bekannt, bei mir wird nichts verändert und empfehle Dir, es bei den Originalfelgen zu belassen. Warum aber noch breiter? Zum cruisen reicht die Serienbereifung. Ich cruise auch nur und mir genügt die Serie. mfg Frank

cabriogrufti

Beitrag von cabriogrufti »

@Frank: Ich bin ja eigentlich auch eher Purist, aber Serie für den 150TP ist jetzt eben nicht mehr die Hockenheim und damit nur Reifen 195/55x16. Merkwürdig ist, dass bei den anderen Felgen auf den Peugeot-Seiten fast überall "TÜV Abnahme und Eintragung erforderlich" steht. Ungewöhnlich, wenn sie doch vom Hersteller geliefert werden, warum sind sie dann nicht gleich eingetragen??? :augenroll: Fehler auf der Internetseite? Die Hockenheim ist die teuerste im Zubehörangebot. Hat jemand eine von den günstigeren drauf und irgendwo ein Foto samt Auto eingestellt, damit man sich besser vorstellen kann, wie das aussieht? Foto gern auch per PN oder Mail cabriogrufti *der jetzt grübelt, was er bestellen soll*

deek

Beitrag von deek »

Original von cabriogrufti: @Frank: Ich bin ja eigentlich auch eher Purist, aber Serie für den 150TP ist jetzt eben nicht mehr die Hockenheim und damit nur Reifen 195/55x16. ...
laut http://www.peugeot.de soeben gehört die hockenheim 17" sowohl beim sport als auch beim platinum mit 150THP-Motor zur serienausstattung. :sterne: leider kann ich die aktuellen datenblätter nicht mehr öffnen - der download funzt (zip-datei), das öffnen der zip-datei hingegen wird mit error 1 vom mac (stuffit expander) quittiert - danke pöscho ! grüßle
Zuletzt geändert von deek am 01.03.2008 20:50, insgesamt 1-mal geändert.

cabriogrufti

Beitrag von cabriogrufti »

Der Online-Konfigurator ist nicht auf aktuellem Stand! Wie jemand anderes schon zur Modellpflege 2008 geschrieben hat: die Hockenheim gehören ab März beim Sport 150THP nicht mehr zur Serienausstattung, dafür ist der Grundpreis dann um (nur) 200 Euro niedriger. Selbst beim Händler in dessen aktueller Händler-Info gesehen. Dort ist übrigens auch die USB-Box jetzt offiziell aufgeführt. Suche Bilder von den Felgen Evostar oder den billigeren Trigon oder Faro am Fahrzeug. Wie wirkt das Titan zu nevadarot? An die die schon 205/45 drauf haben: mir kam das beim Vorführfahrzeug recht hart + laut vor auf schlechter Straße (man fährt ja nicht nur frisch geteerte). Wie ist das bei euch? grüße vom angehenden cc-Freund P.S. Ich kann die pdf übrigens öffnen

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5598
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

Gibt es zugelassene 16" für 205/55 ? Steht was dazu in dem Zulassungsunterlagen? (habe ich ja noch nicht)
Hallo cabriogrufti, die Größe ist meines erachtens nur für den 307 fahrbar. 100% sicher bin ich mir da aber nicht. Ich habe dir HIER mal eine Felge in 7 x 16, von Musketier herausgesucht, da sind auch Verwendungsbereiche sichtbar. Für den 207 lediglich 205/50 x R16 ansonsten 195/55 R16 Grucc deltz

Tobe84

Beitrag von Tobe84 »

Das Problem mit dem Querschnitt ist der Tacho, der ist auf einen bestimmten Raddruchmesser eingestellt. Wenn du jetzt deine Felge verkleinerst musst du den Radquerschnitt entsprechend erhöhen. Lässt du ihn gleich muss dein Tacho neu eingestellt werden... Prinzipiell ist es also möglich auch z.b. 16" mit 45er Querschnitt drauf zu ziehen, aber das sind dann halt unnötige kosten fürs Neujustieren. Was dein Querschnitt allerdings mit der Reifengröße zu tun hat versteh ich nicht so ganz. Also wenn du 195/55 eingetragen bekommst - warum dann nicht auch 205/55?!? Zu breit sind die auf keinen Fall, und zu groß auch nicht! Also ich sehe da kein Problem mit den 205/55 R16 - Aber bitte klärt mich auf! Ganz andere Frage: Warum 16"? Also ich finde meine 17" Hockenheim schon recht klein dimensioniert und werde sie ab kommenden Winter als Winterfelge einsetzten und mir für den Sommer paar 225/35 R18 holen - Die bekommt man auch problemlos eingetragen soweit ich weiß! Grucc

cabriogrufti

Beitrag von cabriogrufti »

.../35 x 18" ? sind die dann nicht bretthart? Ich fahre nicht nur gute glatte Straßen, da befürchte ich ziemlich unsanftes fahren bei niedrigen Querschnitten. Das mit dem Tacho verstehe ich im Prinzip. Deswegen dachte ich, .../55 x 16" ODER .../45 x 17" sind in Bezug auf Durchmesser bzw. Umfang etwa gleich? Mir scheint, es wird einfacher, wenn ich doch eine der angebotenen Felgen mit 205/45 x 17 nehme. Allerdings stehen im Zubehörprospekt diverse Felgen, aber in der Preisliste gibt es sie nicht. Ob man außer der Hockenheim keine ab Werk bestellen kann? Werde mich mal schlau machen, was geht und was es kostet. In der Januar-Preisliste steht nur der Aufpreis für die Hockenheim bei Nicht-150PS-Motor. Danke für die Auskünfte. cabriogrufti

zed

Beitrag von zed »

Servus, da hast du leider nen Denkfehler drin 205/55R16 bedeutet 205mm breit, Höhe der Reifenwand ist 55% der Breite (also 0,55*205=112,75mm), und der Durchmesser der Felge sind 16 Zoll. Die 55 haben mit den 16 nix zu tun ;) Damit du siehst was du für Werte brauchst um den Abrollumfang gleich zu halten, kannst du zB diesen Rechner verwenden: Reifenrechner Zed

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 928
Registriert: 24.02.2007 23:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Diesel-Georg »

@ cabriogrufti Tip von mir: Nimm die Standardfelgen ohne Aufpreis, versuche, die mit Winterreifen besolt zu bekommen. Mein Händler hat das bei Neukauf gegen einen sehr bescheidenen Aufpreis (eigentlich nur Preis für's ummontieren) gemacht! Must nur vor Vertragsunterzeichnung drauf bestehen :d_zwinker: Dann kaufe Dir die Felgen und Sommerreifen Deiner Träume im Zubehörhandel. So kommst Du wesentlich billiger weg :biggrin: Grüße vom Diesel-Georg :)

Tobe84

Beitrag von Tobe84 »

Original von zed: Servus, da hast du leider nen Denkfehler drin 205/55R16 bedeutet 205mm breit, Höhe der Reifenwand ist 55% der Breite (also 0,55*205=112,75mm), und der Durchmesser der Felge sind 16 Zoll. Die 55 haben mit den 16 nix zu tun ;) Damit du siehst was du für Werte brauchst um den Abrollumfang gleich zu halten, kannst du zB diesen Rechner verwenden: Reifenrechner Zed
oh, OK, danke für die Aufklärung. Schonwieder was dazu gelernt... Grucc

flo240683

Beitrag von flo240683 »

also ich werde mir nächsten monat die Dotz Shuriken in Schwarz Silber bestellen. denke mal es werden 7 x 17 mit 215/45 R17 bin mir aber noch nicht sicher welche Reifengröße.

Stoppi

Beitrag von Stoppi »

@flo240683 Ja, die gefallen mir auch schon die ganze Zeit! :) Möchtest Du die nicht sogar lieber in 18" holen? Der Preisunterschied ist nicht gross - und 17" sind für den 207 schon fast ne Nummer zu klein.... :biggrin: :d_zwinker:

flo240683

Beitrag von flo240683 »

ja hab ich mir auch schon gedanken drüber gemacht weil die 17er evtl nen bisschen mickrig aussehen an dem auto da haste schon recht. noch hab ich ja nen bisschen zeit und bei dem wetter hier im moment gehen sowieso keine sommerreifen ;) ich werd mir da nochmal ernsthaft gedanken drüber machen. danke für die anregung. edit: hab mal grad nachgeguckt bei dotz. der mist ist die 18 Zöller gibts nur als 5-Loch Felgen was dann wieder Adapterplatten bedeuten würde und dann ist da immer wieder die TÜV frage ob die mir das dann per Einzelabnahme abnehmen..... gruß flo
Zuletzt geändert von flo240683 am 19.03.2008 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5598
Registriert: 25.02.2007 11:13
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

@flo240683, gefallen mir gut die Alufelgen. Vielleicht bekommst du es ja mit den 18" hin, frage doch einfach beim TÜV nach und gebe uns mal ein Feedback Grucc deltz

Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Original von flo240683: .. hab mal grad nachgeguckt bei dotz. der mist ist die 18 Zöller gibts nur als 5-Loch Felgen was dann wieder Adapterplatten bedeuten würde und dann ist da immer wieder die TÜV frage ob die mir das dann per Einzelabnahme abnehmen..... ..
Stimmt, Adapterplatten würdest Du da brauchen. Das wäre aber kein allzu grosses Problem: Die Felgen gibt´s ja in 8x18" ET40 oder ET45 z.B. auch für Peugeot 407 und 607 mit Lochkreis 5x108 und Nabendurchmesser 70,1mm. Da findest Du auf jeden Fall passende Adapterscheiben und ggf. Zentrierringe. :biggrin: :d_zwinker: Klar, Dein TÜV sollte da natürlich schon mitspielen...
Zuletzt geändert von Stoppi am 19.03.2008 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

flo240683

Beitrag von flo240683 »

ja wenn ich mir die felgen bestelle werde ich mich auf jeden fall vorher erkundigen ob der liebe tüv das auch mitmacht. 18er wären mir persönlich auch lieber wenn ich ehrlich bin.

cabriogrufti

Beitrag von cabriogrufti »

ich nochmal... vertreibe mir die Wartezeit mit Reifenrechner und Felgenkonfigurator :) Danke Diesel-Georg für den Tipp mit den Winterreifen, mache ich. Mit dem Reifenrechner - danke zed - bin ich auf eine interessante Variante gekommen. Manche mögen zwar den Kopf schütteln, aber wie schon gesagt, auch wenn es schick aussieht, bin ich gar nicht so auf 17 Zoll und mehr scharf. Die /35 sind mir grufti zu hart für kleine, nicht immer so gute Landstraßen. Vergleich mit Serie 195/55 R16 ergibt 205/50 R16 -1,5% kleiner 215/50 R16 nur +0,1 größer, also fast identisch 205/45 R17 -0,8% kleiner Was haltet ihr von den 215/50 R16? klein aber breit :biggrin: Hat die einer? Wie ist es bei Nässe bei der Breite? Es gibt Felgen dafür mit Gutachten für 207cc! Muß ich die dann noch vom TÜV eintragen lassen? cabriogrufti