Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Alles über das Tuning für den 207cc
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5919
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Geschlecht:

Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von Pfiffy »

Salü!

Scheinwerferblenden - ein Erfahrungsbericht....

Anfang des Jahres hab ich mir für meinen 207cc die Scheinwerferblenden von RDX Racedesign gekauft. Die hatten grad ne Sonderaktion, also hab ich schnellentschlossen zugeschlagen. Nach kurzer Wartezeit trafen die Teile bei mir ein. Die erste Überraschung erlebte ich beim Öffnen des Pakets. Die Blenden lagen einfach so in der Schachtel, ohne irgendwelches Verpackungsmaterial oder irgendeinen Schutz gegen Verkratzen.

Bei genauerer Begutachtung der Blenden musste ich feststellen, dass diese völlig unsauber ausgeschnitten waren, geschweige denn entgratet. Es sah eher so aus, als wären die Blenden von einem Lehrling in der ersten Lehrwoche ausgeschnitten worden… Durch ca. 2 stündige Nacharbeit waren die Blenden dann wenigstens ansprechend hin zu bekommen.

Die Blenden gingen dann zum Lackierer und wurden ein paar Wochen nach der Lackierung mit dem mitgelieferten Kleber auf den Scheinwerfern verklebt. Der Kleber wurde genau nach Anleitung aufgetragen, die Blenden zwei Tage fixiert und alles passte so weit. Okay, dass es einen Lichtspalt zwischen Blenden und Motorhaube gibt, hat mir nicht wirklich gefallen, aber das hab ich mal hingenommen.

Ein paar Wochen drauf stand mein Auto mal einen ganzen Tag in der prallen Sonne und nun werfen die Blenden von oben bis unten großflächige Blasen! Die Blasen gingen auch nach dem Abkühlen nicht mehr zurück. Es blieb mir daher nichts anderes übrig, als diese Schrottblenden runter zu reißen. Unter den Blenden waren beide Scheinwerfer"gläser" angekokelt, d.h. das Polycarbonat der Scheinwerfer hat sich an kleinen Stellen dunkel verfärbt bzw. angeschmolzen. Ich hab natürlich Beweisfotos gemacht und die Blenden zur Beweissicherung aufbewahrt. Ich die 150 Euro für die Blenden und den Lackierer auch genausogut beim Fenster raus werfen können.

Ich habe daraufhin einen Brief an RDX geschrieben und den Sachverhalt erläutert. Reaktion: KEINE. Ich vermute mal, die wissen, welchen Schrott sie verkaufen.

Mein Fazit: Nie mehr RDX!! Meine Empfehlung an euch: Kauft euch was g'scheids! Außerdem hab ich RDX aus unserer Linkliste entfernt. Für so eine Firma machen wir keine irgendwie geartete Werbung!

Fotos von den Blenden findet ihr unten.

Ich habe mir inzwischen die Scheinwerferblenden von French Power montieren lassen. Diese sind in der Qualität um Lichtjahre besser. Passen perfekt, sind dank Klebeband leicht zu montieren, decken die ganze obere Scheinwerferfläche vollständig ab, haben keinen Lichtspalt und sind einfach nur super! Also wenn jemand Scheinwerferblenden haben will, dann die von French Power! Hier ist der Link zu den Blenden im Shop von French Power

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stichwörter:

Raimund

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von Raimund »

....na Gott sei Dank habe ich damals die Frontspoilerlippe nicht gekauft und mich für die Irmscher-Teile entschieden d_pfeif:

Gruß Raimund

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1462
Registriert: 12.03.2007 22:16
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von MonacoFranze »

Das schaut ja übel aus. Ich würd da einen Anwalt einschalten!

Servus,
da Franze

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5919
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Geschlecht:

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von Pfiffy »

Update: Inzwischen hab ich eine Mail von RDX erhalten in der steht, dass die die Blenden auf Grund nicht sachgerechter Montage, Blasen geworfen haben. Das Problem ist, wenn diese vollflächig verklebt werden, sich die darunter befindliche Luft (wenn Hohlräume unter der Blende sind) nicht ausdehnen kann und sich den Weg durch die Blende sucht. Das Ergebnis: unschöne Blasen. Die Blenden müssen punktuell verklebt werden, sodass sich keine warme Luft mehr unter der Blende sammeln kann.

Ich habe die Blenden exakt nach deren Anleitung verklebt (Fotos liegen vor)....

RDX hat neue Blenden geschickt, die waren in einer kleineren Schachtel und zumindest in einer Plastikfolie. Ob sie besser verarbeitet sind weiß ich nicht, ich werd sie nicht verwenden. Außerdem stellt sich die Frage, wer denn den Lackierer bezahlt und die defekten Scheinwerfer...

Die Blenden von RDX sind einfach aus billigem ABS, die von French Power aus hochwertigem GfK!

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Skorp2005

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von Skorp2005 »

dann werd ich mir meine auf bei fp kaufen danke für den hinweis
das mitn lackierer wirst wohl in wind schiessen können leider

roland garros

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von roland garros »

Pfiffy hat geschrieben:
Update: Inzwischen hab ich eine Mail von RDX erhalten in der steht, dass die die Blenden auf Grund nicht sachgerechter Montage, Blasen geworfen haben.
eh klar, d_niemals: war ja auch nicht anders zu erwarten. d_niemals:

würden sie das nicht sagen, müßten sie ja zugeben das ihre teile qualitativ mist sind. :d_weah:

konsequent wäre die teile aus dem programm zu nehmen.

kunststoff der die "hitze" am scheinwerfer nicht ab kann, sollte für yogurt becher verwendet werden aber nicht für tuningteile an autos. d_niemals:

mfg


RG :d_zwinker:

steve0564

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von steve0564 »

@Pfiffy:
Sind das die Teile gewesen, über die wir geredet haben??

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5919
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Geschlecht:

Re: Scheinwerferblenden von RDX - der letzte Müll

Beitrag von Pfiffy »

Ja, die waren das (die bei der Ausfahrt noch an meinem Auto waren).

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay: