Das ewige Bremsenquietschen

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
AngieKo
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2021 09:47
Hat sich bedankt: 1 Mal

Das ewige Bremsenquietschen

Beitrag von AngieKo »

Hallo,
dieses Thema kommt mir leider sehr bekannt vor.
Besonders bei Wetterwechsel (kann das sein?), scheint mein 207cc zu quietschen, vor allem, wenn es trocken ist.

Die Werkstatt meines Vertrauens hat nach dem Gebrauchtwagenkauf 2016 die hinteren Bremsscheiben und SBB-Satz GDB1813 erneuert.
Und ein halbes Jahr später waren dann die Vorderen mit GDB1464 dran.
drei Jahre später wurde vorne links der Bremssattel erneuert, wegen des Quietschens.
danach quietschte es munter weiter. Aber das Geräusch scheint eher von rechts zu kommen.
Beim Lenken noch mehr, danach lässt es etwas nach.
Der Werkstattchef meinte, der Wagen müsse mehr gefahren und entsprechend mehr gebremst werden. :shock:
Der Chef einer anderen Werkstatt hält das für Nonsens, nachdem er sich mein Schätzchen gratis anschaute.
Es fehle lediglich etwas Schmiere.

Nach längeren Strecken auf der Autobahn, also bei bzw. nach etwas höheren ;-) Geschwindigkeiten hält sich das Quietschen in Grenzen.

Will der erste nur schnell wieder Bremsen verkaufen?!, frage ich da als ahnungslose aber begeisterte CC-Fahrerin.

Ich will es doch mal mit der Schmiere versuchen, in der Hoffnung, dass es nicht zu teuer wird. Das geht mir nämlich gehörig auf den Nerv.
Oder sitzt da der Bremssattel zu fest?

Eure AngieKo

Stichwörter:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 6008
Registriert: 24.02.2007 13:43
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Geschlecht:

Re: Das ewige Bremsenquietschen

Beitrag von Pfiffy »

Ich habe deinen Beitrag abgetrennt, du hattest ihn im 206cc-Forum verfasst, hast aber einen 207cc.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1501
Registriert: 12.03.2007 22:16
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Das ewige Bremsenquietschen

Beitrag von MonacoFranze »

Bei mir quietscht nix, weder beim 207cc noch beim BMW :totlach:

Und Bremsen müssen wirklich hin und wieder kräftig getreten werden. Aktuell haben die Autos lt. einem befreundeten TÜV-Prüfen die sog. Coronabremsen weil die Autos nicht bewegt und gebremst werden.

Was spricht dagegen, das mal in einer Fachwerkstatt schmieren zu lassen? Machs nicht selbst wenn du keine Ahnung hast.

Servus,
da Franze