Hund im Cabrio

Alles zum Thema 207cc
Antworten
kaktus63
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2017 15:49
CC-Modell: 207cc

Hund im Cabrio

Beitrag von kaktus63 » 06.05.2017 16:21

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage. Wie würdet ihr euren Hund im geschlossenen Cabrio mitnehmen? Ich war heute schonmal in einem großen Zooladen und habe mir diese zusammenklappbaren Stoffboxen mal angeschaut. Aber so richtig glücklich bin ich damit nicht, zumal ich mein Auto erst am Dienstag bekomme. Bei offenem Dach hat er ein Brustgeschirr und wird mit einem Adapter am Gurtverschluss befestigt. Mein Hund wiegt ca. 10 Kilo und ist ein Jack-Russel-Spitz Mischling.
Würde mich freuen von euch Anregungen zu bekommen.
LG Tina

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5269
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von deltz » 07.05.2017 07:54

Hallo Tina,
ein herrccliches Willkommen hier bei cctreff.de, gute Beiträge und viel Spaß hier im Forum.

Wir hatten einen Jack Russel der immer auf dem Beifahrersitz gesessen hat. Wir haben auf dem Sitz eine Decke gelegt und den Jacky mit einer kurzer Leine am Sicherheitsgurt festgemacht. Hierzu gibt es im Handel extra etwas, die eine Seite am Halsband und die andere in den Sicherheitsgurt.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

kaktus63
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2017 15:49
CC-Modell: 207cc

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von kaktus63 » 07.05.2017 10:07

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort. Vorne mach ich das mit Brustgeschirr und Gurtadapter, mir geht es eigentlich dann darum, wie ich ihn hinten sichern kann wenn ich mal mit Gepäck in Urlaub fahre. Diese Plastikboxen sind ja schön, aber da kommt auch wenig Luft für den Hund rein, besonders ist ja hinten auf der Rückbank auch sehr wenig Zwischenraum zum Vordersitz. Ich tendiere schon zu einer "Stoffbox", nur wie sichert man diese auf der Rückbank?
Liebe Grüße Tina

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5269
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von deltz » 07.05.2017 17:52

Hallo Tina,
da habe ich leider keinerlei Erfahrung mit, aber vielleicht hat ein anderer User eine Idee :d_zwinker:

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Skorpinski207cc
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2017 22:16
Wohnort: EN
CC-Modell: 207cc
Motor: THP 150
Farbe: Beige
Baujahr: 2007
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von Skorpinski207cc » 07.05.2017 23:20

Hallo :-)

ich schließe mich mal hier an. Für meinen Chihuahua habe ich eine kleine offene Stoffbox für vorne.
Wie ich eine Box hinten befestige, habe ich bei meinem 206cc schon überlegt.
Der hat allerdings vor ein paar Wochen das Zeitliche gesegnet, und gestern habe ich meinen neuen Löwen gefunden, den ich nächstes Wochenende abhole.
Dann schaue ich mir das noch mal genau an da hinten.

LG Melanie

Benutzeravatar
Green Paint
CC von Hand Wäscher/in
Beiträge: 329
Registriert: 15.11.2015 12:48
Wohnort: 86971 Peiting
CC-Modell: 207cc
Motor: 180 HPs
Farbe: Lacerta Gelb
Baujahr: 2007
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Geschlecht:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von Green Paint » 10.05.2017 07:44

Guten Morgen und endlich schönes Wetter,
mein Hund ( Dt. Pinscher) ist der Grund mich wieder für den CC zu entscheiden, die Rückbank ist für den Hund!
Ich verfahre seit Anfang an so wie Tina- Brustgeschirr und Adapter ( Hund ca. 10 kg), aber anstatt Gurt eine Kette, da schon 2 Gurte fällig waren :(
Rat: Beim Anhängen auf die Länge achten, der Hund darf die Sicherheitsgurte nicht erreichen können.
Einer kostet mit Einbau 300€ und bei PUG um einiges mehr:(
Zusätzlich habe ich eine Art Brücke als "Sitzplatz" zwischen Rückbank und Mittelkonsole gebaut( zurechtgeschnittenes Hartschaumstoff-Stück ,foliert) dort kann der Hund dann den Beifahrer geben:)

CCruzz
Green Paint
"Der mit dem großen Auspuff fährt!" :totlach: :d_fahrer:

kaktus63
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2017 15:49
CC-Modell: 207cc

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von kaktus63 » 07.08.2017 07:57

Hallo,

so da bin ich mal wieder. Nächste Woche steht eine Wochenendtour an Richtung Bodensee mit Hundi. Ich fahre jetzt diese Woche mal mit CC und Hundi zum Baumarkt und schaue ob wie diese Stoffbox hinten passt und ob Hundi sich darin wohl fühlt. Für das leichte Gepäck ist gesorgt, ich hab noch die original Koffer für den 307er bekommen. Was ich noch bräuchte wäre eine kleine elektrische Kühlbox, hat da noch jemand eine Idee?
Sorry wenn ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich bin Oma geworden und mein Autochen hat mich sicher nach München und zurück gebracht
:cabrio: :sonne:

LG Tina

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von BlueTiger » 07.08.2017 13:34

Gibt es die Hundeboxen im Baumarkt? Da würd ich mal die Tiergeschäfte abklappern. Was die elektrische Kühlbox betrifft....einfach mal bei Media Markt, Saturn oder einem anderen Elektromarkt schaun.... evtl. auch ATU
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von MonacoFranze » 07.08.2017 16:54

Ich hab mal gelesen, dass man solche Boxen schon längere Zeit vor der eigentlichen Verwendung kaufen und den Hund bereits vorher außerhalb des Autos daran gewöhnen soll. Dann gibt es wohl bei der Fahrt die wenigsten Probleme.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Green Paint
CC von Hand Wäscher/in
Beiträge: 329
Registriert: 15.11.2015 12:48
Wohnort: 86971 Peiting
CC-Modell: 207cc
Motor: 180 HPs
Farbe: Lacerta Gelb
Baujahr: 2007
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Geschlecht:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von Green Paint » 23.08.2017 20:43

Nachsatz zum Thema:
:i_hallo:
S.o. - so sieht' s aus wenn meine Hundedame mitfährt : :cabrio:
:cabrio:

CCruzz
Green Paint
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Der mit dem großen Auspuff fährt!" :totlach: :d_fahrer:

Ulrich499578
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 22.02.2018 14:06
CC-Modell: 207cc

Gibt es unter Euch Hundebesitzer?

Beitrag von Ulrich499578 » 23.02.2018 08:07

Gibt es unter Euch Hundebesitzer?
Mein Hundchen hat spaß beim mitfahren, naja, zumindest bedarf es keiner extra Einladung.

Dazu wäre meine Frage folgende...
Wie und wo Platziert ihr euere Vierbeiner?
Und wie sichert Ihr euer Tier?

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5766
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von Pfiffy » 23.02.2018 12:23

Ich habe deine Frage mit dem vorhandenen Thread zusammen geführt. Bitte einfach die Suche verwenden - danke!

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Ulrich499578
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 22.02.2018 14:06
CC-Modell: 207cc

Re: Hund im Cabrio

Beitrag von Ulrich499578 » 23.02.2018 14:07

Scheinbar war es mir, trotz benutzen der SuFu, nicht möglich diese Beiträge zu finden.

Vielen Dank fürs zusammenführen der Beiträge.

Antworten