Reifendrucksensor

Alles zum Thema 207cc
Antworten
Jürgen Peters

Reifendrucksensor

Beitrag von Jürgen Peters » 25.07.2010 11:30

Hallo zusammen,
bin neu hier und seit vorgestern Besitzer eines 2007CC :d_fahrer:
Gestern dann die erste große Spazierfahrt über Landstraße in gemütlichem Tempo gemacht, plötzlich erscheint im Display ein
Warndreieck und der Bordcompi zeigt die Meldung Reifendruck nicht geprüft.
Muss man den Senor erst aktivieren oder was hat das zu bedeuten. :i_help:

Gruß Jürgen der Neue

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor.

Beitrag von MonacoFranze » 25.07.2010 19:46

Die Sensoren sind automatisch aktiviert. Das deutet eindeutig auf einen Fehler eines Reifendrucksensors hin.

Oder hast du eventuell keine Standardfelgen drauf? Bei anderen Felgen gibts meist keinen Sensor und deshalb auch die Meldung.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Jürgen Peters

Re: Reifendrucksensor.

Beitrag von Jürgen Peters » 26.07.2010 07:59

Danke für die schnelle Antwort,
die Felgen sind Originalscheiben,
werde wohl mal den Freundlichen aufsuchen.
Gruß Jürgen

Daniel1989

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Daniel1989 » 16.10.2011 15:48

@MonacoFranze: Der Reifendruck wird nicht über einen radsensor gemessen sondern über das ABS! Es ist also völlig egal welchen Reifen du aufziehst. (Es müssen nur 4 in der gleichen größe sein) wenn etwas defekt sein könnte dann der ABS Sensor.

Diese Infos bekamm ich von Pug da ich das gleiche Problem hatte (207cc B&W) bei mir lag es am Ventiel des Reifen dieses war undicht und durch den dauernden druckverlust hat der ABS sensor abgeschaltet. Somit hatte ich eine Warnung im Bordcomputer.

Lass am besten das System zurücksetzten.

Und an alle es gibt keine Reifensensoren sonst könntet ihr auch im Bordcomputer sehen wie viel Bar. Druck die reifen haben. Das kann der ABS Sensor natürlich nicht auslesen, aber er sieht wenn sich der Reifen langsamer dreht als die restlichen 3.

Mfg

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5766
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Pfiffy » 16.10.2011 18:39

Daniel1989 hat geschrieben:Der Reifendruck wird nicht über einen radsensor gemessen sondern über das ABS!
Das ist definitiv NICHT richtig! Der Reifendruck wird bei allen Modellen über Sensoren unter dem Ventil gemessen. Siehe Anhang aus der Peugeot Servicebox!
drucksensoren.jpg
Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Daniel1989

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Daniel1989 » 16.10.2011 20:10

Frage: wenn der 207cc wirklich Sensoren im Reifenventiel hat: Wieso kann er dann nicht den druck im Computer anzeigen? und wieso sagt der Computer nichts wenn ich meine Reifen von meinen alten Wagen aufziehe? (Winterrreifen)

Ich frag bei Pug noch mal nach weil dann hab ich hier ne völlig falsche Rechnung (die über garantie bezahlt wurde) vor mir liegen :d_gutefrage:

MFG

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5766
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Pfiffy » 16.10.2011 22:09

Gegenfrage: Wenn das Auto doch weiß, in welcher Stellung das Dach ist, wieso zeigt es der Bordcomputer nicht an? Weil die Programmierer das nicht rein programmiert haben.

Nachdem ich die gleichen Felgen an meinem CC habe und es für diese Felgen vor 10 Monaten, als ich sie gekauft hab, keine passenden Sensoren gab, vermute ich schwer, dass das Reifendruckkontrollsystem in der B&W Edition deaktiviert ist. Du kannst ja mal ca. 1 bar aus einem Reifen raus lassen und dann mind. 35 km fahren. Dann sollte eigenlich eine Anzeige kommen, dass der Druck nicht stimmt.

Du kannst mir auch die VIN deines CC per PN schicken, dann kann ich nachsehen, was in deinem CC verbaut ist.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Specht
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 95
Registriert: 01.05.2010 13:47
Wohnort: Schweinfurt
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6L 120 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2009

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Specht » 17.10.2011 10:33

Daniel1989 hat geschrieben:Frage: wenn der 207cc wirklich Sensoren im Reifenventiel hat: Wieso kann er dann nicht den druck im Computer anzeigen? und wieso sagt der Computer nichts wenn ich meine Reifen von meinen alten Wagen aufziehe? (Winterrreifen)

Ich frag bei Pug noch mal nach weil dann hab ich hier ne völlig falsche Rechnung (die über garantie bezahlt wurde) vor mir liegen :d_gutefrage:

MFG

Mir scheint dein PUG-Händler erzählt gerne Schwachsinn.....Erst das mit dem Tacho, jetzt die Reifendrucksensor...sorry aber die Jungs sollten sich mal schulen lassen. Mein Händler hat mir zum Thema Reifensensor gesagt, dass die Sensoren in den Felgen sitzen. Bei mir kam die Meldung das erste mal, als ich meine Winterräder draufgemacht hab, bzw. kurze Zeit später. BTW: Rechnung...was steht denn auf Deiner Rechnung drauf? Nicht, dass die Dir Reifendrucksensoren gewechselt haben, obwohl die alten noch i. O. waren.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von MonacoFranze » 18.10.2011 18:11

Also dieser Werkstattaussage würd ich auch nicht glauben. Vor allem weil ich bei der Montage der Winterreifen auf den Werksfelgen gesehen hab, dass da ein Sensor drin ist.

Du bekommst eine Rechnung wenns über Garantie ging? Ich hab bei allen Peugeots und bei allen Garantiefällen niemals irgendwas bekommen (auß0er einem Durchschlag des Werkstattauftrags).

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Daniel1989

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Daniel1989 » 18.10.2011 22:11

Sorry das meine Antwort so lange gedauert hat.

Das hat mir nun keine ruhe gelassen und ich bin noch mal zu Pug gefahren.

Kurze erklärung zum thema Reifendruck: Ich hatte noch winterreifen von meinem alten Auto die o.k. waren.
Diese hab ich letzte Woche aufziehen lassen. Da mein CC aber reifensensoren hat und meine alten Stahlfelgen nicht hat der Werkstadttyp doch wirklich den reifensensor abgestellt. Ich hab also keine Warnmeldung bekommen.

Das ding war jetzt aber: Ich hab den Meister davor gefragt wie das mit dem Reifendrucksensor ist. Er meinte zu mir das dass nichts mit den reifen zu tun hat und der druck über den ABS-Sensor gemessen wird. Dies ist aber nicht der fall.

Frechheit von Pug das die einfach das System ausstellen anstadt mir zu sagen das ich Reifensensoren kaufen muss. Das ist ja genauso als ob meine ABS lampe brennt und die einfach die Glühbirne dahinter abklemmen und sagen jetzt ist alles ok....

@ Pfiffy: Was meinst du mit VIN?

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von BlueTiger » 19.10.2011 11:22

Daniel1989 hat geschrieben:@ Pfiffy: Was meinst du mit VIN?
VIN= Vehicle Identifications Number
Die Fahrzeugnummer deines CCs vorn an der Scheibe -> Fahrerseite :d_zwinker:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Katze
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 50
Registriert: 16.08.2011 18:22
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l Diesel
Baujahr: 2008
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Katze » 19.10.2011 20:33

Pfiffy hat geschrieben: und dann mind. 35 km fahren. Dann sollte eigenlich eine Anzeige kommen, dass der Druck nicht stimmt.
Das mit der Überprüfung nach x km habe ich schonmal irgendwo gelesen.
Bei meinem 207CC habe ich die Meldung bekommen, als ich den Wagen morgens gestartet habe - also noch in der Garage.
Vielleicht wurde da irgendwann etwas geändert?

Wännä

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Wännä » 21.10.2011 13:41

Also ich hab ja einen wenig gefahrenen aber dennoch 207er CC aus der ersten Generation 2007. Ich glaube ich hab gar keinen Reifensensor, jedenfalls ist mir in der Richtung bisher nichts begegnet ... :d_gutefrage:

Werner :sonne:

Benutzeravatar
piere
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 68
Registriert: 30.07.2009 10:38
Wohnort: Nürtingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l, 120PS
Farbe: chillischwarz metallic
Baujahr: 2013
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von piere » 09.08.2017 10:18

Habe letzte Woche meinen 207cc Allure Baujahr 2013 mit 17" Reifen von einem Peugeot abgeholt. Habe mal die Bedienungsanleitung studiert und da steht was von Sensoren in den Rädern.
Da ich von meinem alten 207CC die Winterräder übernehme (natürlich ohne Radsensoren) stehe ich bald vor dem Problem
dass dann eine Warnmeldung erscheint.
Meine Frage an Euch: Kann man das System deaktivieren und ist das zulässig.
Bin gespannt auf Eure Antworten.
piere
piere

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5766
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Pfiffy » 09.08.2017 12:24

Das System kann man in der Peugeot Werkstatt mit dem Planet Peugeot deaktivieren und es ist beim Baujahr deines 207cc auch zulässig. Die Warnmeldung kommt (zumindest bei mir) einmalig nach 35 km Fahrt und dann nicht nochmal. Damit kann ich persönlich leben und lasse das daher auch nicht jedes Mal beim Wechsel Sommer/Winterreifen aktivieren oder deaktivieren. Andere User berichten aber davon, dass die Warnmeldung öfter kommt. Beim RCZ meines Bruders kam das alle 5 Minuten, das nervt dann schon. Ich würd's an deiner Stelle erst mal austesten und dann kannst du immer noch entscheiden, was du machst.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
piere
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 68
Registriert: 30.07.2009 10:38
Wohnort: Nürtingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l, 120PS
Farbe: chillischwarz metallic
Baujahr: 2013
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von piere » 10.08.2017 10:05

Vielen Dank für deine auführliche Antwort. Werde das System deaktivieren lassen und schauen was dann bei mir passiert.
Melde mich wieder.

piere
piere

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von MonacoFranze » 11.08.2017 08:33

Wenn du es deaktivieren lässt passiert nix. Außer dass du einen Plattfuss nicht mehr mitbekommst. Ich würde es anders rum machen wie Pfiffy geschrieben hat.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

kdnordsee

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von kdnordsee » 11.08.2017 10:25

Woran kann man es denn erkennen das das System aktiviert oder deaktiviert ist?Bei unserem erscheint kurz vor dem Starten des Motors das Symbol in rot für die Reifendruckkontrolle,danach erlischt es gleich wieder.
Im Handbuch ist diese Symbol aber gelb.Hat das was zu bedeuten?Erscheint bei deaktivierter Reifendruckkontrolle überhaupt das Symbol?

Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von MonacoFranze » 18.08.2017 07:49

So weit ich weiß kann man das nirgendwo erkennen. Außer wenn es deaktiviert ist, du einen Platten hast und keine Meldung erscheint :totlach:

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

fuchs.14

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von fuchs.14 » 14.09.2017 22:37

Lass an der Tanke die Luft raus, dann siehst du ob es deaktiviert ist ;-)

Ich habe auch keine Sensoren in den WR, aber das stört nicht.

kdnordsee

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von kdnordsee » 15.09.2017 08:28

Er hat Sensoren.Musste neulich bei einem etwas Luft nachfüllen.
Werde mich nun um Winterreifen ohne Sensoren kümmern.Zur Not falls mich das gepiepe nervt kann der Händler die Funktion immer noch deaktivieren .

Benutzeravatar
piere
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 68
Registriert: 30.07.2009 10:38
Wohnort: Nürtingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l, 120PS
Farbe: chillischwarz metallic
Baujahr: 2013
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von piere » 03.11.2017 17:27

Habe jetzt meine Winterräder montiert. Es kommt nun alle ca. 60km eine kurzer Piepton und die Meldung am Bildschirm "Reifendruck nicht geprüft".
Die Meldung verschwindet nach einigen Sekunden. Kann man aushalten.
piere

kdnordsee

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von kdnordsee » 03.11.2017 17:35

Ist wohl bei jedem anders.Bei meinem war nur ein kurzer Piepton und ein Hinweis im Display,aber erst nach 135 Kilometern. Seit dem nichts wieder.
Mein Peugeot Händler wollte auf Nachfrage die Kontrolle nicht deaktivieren.Er darf es nicht mehr.
Grüsse

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1273
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von MonacoFranze » 07.11.2017 09:28

Das ist anscheinend echt bei jedem anders. Bei mir kommt die Meldung ein Mal nach genau 35 Kilometern. Jetzt beim Winterreifen montieren und der anschließenden Probefahrt kam nix, obwohl zu wenig Luft drin war. Am kommenden Tag kam die Meldung dann doch.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
piere
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 68
Registriert: 30.07.2009 10:38
Wohnort: Nürtingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l, 120PS
Farbe: chillischwarz metallic
Baujahr: 2013
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von piere » 07.11.2017 11:19

Die Meldung kommt unregelmäßig auch bei mir. Das bedeutet, dass das System nur in relativ großen Abständen den Luftdruck abfrägt.
Was ist wenn der Luftdruck dazwischen abfällt? Macht die Reifendruckkontrolle dann überhaupt einen Sinn?

piere
piere

Antworten