Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Hier kann über alles diskutiert werden...
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 20.10.2009 12:54

Ich Wechsel erst am 31.10 oder 07.11, das sind die Termine die ich durch die Werkstatt vorgegeben bekommen habe. Reicht mir auch völlig :sonne: Im Norden kommt der Schnee nicht so schnell.

Grucc
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Tags:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 20.10.2010 18:48

Heute habe ich einen Termin für den 06.11.2010 gemacht *schnief*
Wird Zeit, die Temperaturen sind ganz schön runter gegangen.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

stonee

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von stonee » 20.10.2010 21:49

Bei mir ist am Freitag der Termin zum wechseln. Wird nun auch langsam Zeit. Mal sehen wann sich die Politik auf eine Pflicht zum wechseln einigt....

Benutzeravatar
gazela
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.2007 22:54
Wohnort: Hamburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110PS
Farbe: Chronossilber
Baujahr: 2006
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von gazela » 20.10.2010 22:46

Habe letzte Woche schon einen Termin gemacht - der ist am 28.10. morgens um 7 Uhr. Terminlich ging früher schon nichts mehr.
Kann nur hoffen das dass Wetter bis dahin soweit mitmacht. Laut wetter.com soll es nur morgen, 21.10. mit 3 Grad ziemlich frisch werden. :erschreck:

LG
Gazela
:sonne: mit :cabrio: gehts mir gut :sonne:
http://www.gazela.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4146
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von BlueTiger » 21.10.2010 10:43

Die 3 Grad haben wir jetzt hier auch noch *bibber*

Hab am WE überraschend die Reifen gewechselt bekommen :cool:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
roBart
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 134
Registriert: 10.03.2010 21:50
Wohnort: Tautenhain
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: China Blau
Baujahr: 2004
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roBart » 21.10.2010 17:54

Ich werd mich am Sonntag mal hinsetzen und die Winterreifen drauf wuchten :D
:sonne: :cabrio: :sonne:
lg ... roBart

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 22.10.2010 14:01

BlueTiger hat geschrieben:
Die 3 Grad haben wir jetzt hier auch noch *bibber*

:i_baeh: :i_baeh: :sonne: :sonne: :laugh: :laugh:

meine wurden schon am dienstag gewechselt, auf den bergen war schon ziemlich viel schnee :d_weah:

mfg

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5777
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Pfiffy » 23.10.2010 13:35

So, meine Winterreifen sind jetzt auch drauf. Hab mir Pirelli W 240 Sottozero S2 205/45 R17 88V XL M+S Kennung BSW gegönnt. Bei unserem Partner Reifendirekt.de für ca. 150 Euro pro Stück. Geliefert nach vier Tagen, heute montiert für 15 Euro pro Rad.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von mittei0 » 24.10.2010 11:32

Hab noch eine bischen Geduld mit dem Reifenwechseln,

meine liegen seit April im Keller :d_zwinker:

und bleiben auch dort bis zu 1.Novemberwoche :lol: :lol: :lol:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 25.10.2010 08:26

dann schau zu das du nicht nach österreich fährst im november :k_biggin:

da gilt ab dem 1. november nämlich winterreifenpflicht. :d_zwinker:

also vorher noch tanken und auf einen kaffee im europark verzichten :totlach: :totlach:

und du kennst doch unsere lieben nachbarn wie gerne die an den autobahn abfahrten stehen und kontrollieren :erschreck:

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 919
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Diesel-Georg » 25.10.2010 22:00

Macht Euch nicht gleich ins Hemd, wenn Ihr mal plötzlich nach Österreich fahrt d_neinnein:
Solange die :sonne: strahlt, die Straßen einigermassen trocken sind und kein Frost herscht, kann man auch nach dem 1.11. in Österreich noch mit Sommerreifen fahren. Blos, wenn dann plötzlich doch der Winter einbricht, dann ist es aus! Da wird dann auch heftig kontrolliert und da werden dann die Sommerbereiften Fahrzeuge auch rigoros still gelegt bis das Winterreifen drauf sind oder bis das der Frühling kommt d_pfeif:
Im Prinzip gilt in Österreich die gleiche Regelung wie in Deutschland...
Blos dass dort im Gesetz nicht um den heißen Brei herum geschrieben wurde wie bei uns :mad:
Dort heisst eben die "geeignete Bereifung" ganz schlicht und einfach "Winterreifen". So einfach geht das mit der Gesetzgebung. Man muss nur wollen :a_augenrumppel:

Nachtrag: der Kleine und auch meine Dienstkutsche haben natürlich schon die Winterschuhe angezogen...
Blos das Wohnmobil noch nicht. Und da bin ich mir auch noch nicht ganz sicher was wir da machen sollen! Immerhin geht es über Weihnachten für 3-4 Wochen nach Südspanien und eventuell auch noch nach Marokko...
Ob ich die paar km Deutsche Autobahn bis zur französischen Grenze mit Sommerreifen riskieren soll? :d_gutefrage:
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

Benutzeravatar
roBart
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 134
Registriert: 10.03.2010 21:50
Wohnort: Tautenhain
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: China Blau
Baujahr: 2004
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roBart » 25.10.2010 22:46

Meine Winterreifen hab ich gestern aufgezogen und die Sommeralus heute noch sauber gemacht.
Die sahen nach kanpp 10.000km Sommerspaß doch ganz schön dreckig aus :-D

Was mich noch interessiert: Meine aktuellen Winterreifen sind aus 2005 und haben sicherlich weniger als 2000km drauf.
(Hatte sie dieses Jahr zum Kauf meines Löwen mit dazu bekommen). Mal von der kommenden Fahrleistung abgesehen, wäre es ratsam nächstes Jahr sich neue Wintereifen zuzulegen, oder kann ich die jetzigen noch mal nutzen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:sonne: :cabrio: :sonne:
lg ... roBart

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 26.10.2010 07:10

roBart hat geschrieben: Was mich noch interessiert: Meine aktuellen Winterreifen sind aus 2005 und haben sicherlich weniger als 2000km drauf.
(Hatte sie dieses Jahr zum Kauf meines Löwen mit dazu bekommen). Mal von der kommenden Fahrleistung abgesehen, wäre es ratsam nächstes Jahr sich neue Wintereifen zuzulegen, oder kann ich die jetzigen noch mal nutzen?
Hallo robart,

wenn das Profil in Ordnung und die Reifen nicht porös sind, dann spricht überhaupt nichts dagegen. 3 Milimeter Profiltiefe sollten es aber mindestens sein, dass ist meine persönliche Meinung. Der Gesetzgeber sagt da was anderes.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 26.10.2010 11:18

ich habe da was gefunden auf reifen.de


Reifenalterung

Für jeden Reifen gilt: Seine Lebensdauer ist nach etwa 10 Jahren zu Ende.
Selbst wenn er noch tadellos aussieht oder kaum benutzt wurde. Warum? Weil die Gummimischung mit der Zeit altert und damit einen Teil ihrer Fähigkeiten verliert. Hohe Temperaturen und Sonnenlicht beschleunigen den Alterungsprozeß. Vor allem im Sommer in südlichen Ländern ist es deshalb sinnvoll, die Reifen von länger abgestellten Autos und Caravans durch Abdecken zu schützen. Nach schnellen Autobahnfahrten empfiehlt sich eine Wärmeprobe. Ist der Reifen in Ordnung, wird er höchstens gut handwarm sein. Fühlt er sich dagegen überhitzt an, müssen Sie unbedingt den Grund dafür feststellen. Entweder ist hier der Luftdruck zu niedrig, oder eine schleichende Zerstörung von Gürtel und Unterbau kündigt sich an. Machen Sie sich folgendes zur Regel.

Reifen über 10 Jahre nur benutzen, wenn sie vorher ununterbrochen im Einsatz waren.

Reifen für Wohnwagen und nicht dauernd benutzte Reifen nach 6 bis 8 Jahren ersetzen.

Reservereifen älter als 6 Jahre nur noch im Notfall verwenden.

Das Reifenalter ist auf einer Seitenwand des Reifens zu finden. Es ist ein verschlüsseltes Produktionsdatum z.B. "0702" = "07" bedeutet 7. Woche "02" bedeutet 2002. Bis zum 31.12.1999 stand nach der dritten Ziffer ein Dreieck, z.B. "8<" für das Produktionsjahr 1998.


die kannst also noch ohne weiteres benützen :d_zwinker:

FALLS! der zustand in ordnung ist.

mfg

RG
Diesel-Georg hat geschrieben:Macht Euch nicht gleich ins Hemd, wenn Ihr mal plötzlich nach Österreich fahrt d_neinnein:

vielen dank für den hinweis, wir aus dem grenzgebiet sind ja so selten in österreich unterwegs das wir sowas natürlich nicht wissen. :d_gutefrage:
man hat natürlich auch keine freunde in österreich
und durch die unterschiedliche sprache klappt es auch mit der kommunikation zu den dortigen einwohner nicht besonders gut :totlach: :totlach:

gut das du uns aufgeklärt hast :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1283
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von MonacoFranze » 26.10.2010 21:45

Sagt mal gibt es dieses Jahr die Winterreifenwette von Pirelli oder Conti (oder so) eigentlich gar nicht? Ich find da nix im Web. Irgendwie werden die Winterreifen nämlich grad wöchentlich teuerer. Wohl deshalb weil die Kapazitäten runter geschraubt wurden.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 919
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Diesel-Georg » 26.10.2010 21:49

Es besteht in Österreich eine allgemeine Winterreifenpflicht vom 01.11. bis 15.04.
Aber, wie bei Gesetzen eben üblich: mit Ausnahmen :d_zwinker:
Ich zitiere mal das Entscheidende aus dem Gesetzestext, ich hab ihn nur in pdf-Format, muss also abtippen:

...und zu Staus. Die Winterreifenpflicht wird an die tatsächlichen Fahrbahnverhältnisse geknüpft, wobei winterliche Fahrbahnverhältnisse nicht nur dann vorliegen werden, wenn die Fahrbahn eine durchgehende Schneedecke aufweist (siehe dazu auch VwGH 21.09.1983, 83/03(0008). Darüber hinaus schreibt das Gesetz nicht eine entsprechend durchgehende Schneelage vor.

Wenngleich es von den konkreten Umständen des Einzelfalles abhängt, ob winterliche Fahrbahnverhältnisse vorliegen, darf im Hinblick auf die allgemeine Lebenserfahrung erwartet weden, dass ein lenker in der Lage ist, einzuschätzen, ob bzw. wann winterliche fahrbahnverhältnisse, die eine entsprechende Ausstattungsverpflichtung mit Winterreifen bedingen, vorliege. Weist die Fahrbahn etwa aufgrund der Niederschläge lediglich Nässe auf, ohne dass das zu einer Schneelage, Schneematsch oder Eis führt, besteht die Winterreifenpflicht nicht

Lediglich....

Die fette Hervorheben stammt von mir.

Als Winterreifen gelten im Gegensatz zu Deutschland nur Reifen mit mindestens M+S Symbol und mit mindestens 4 mm Profiltiefe. Gerade Letzteres wird bei den häufigen Kontrollen bei Winterwetter grundsätzlich mit geprüft. Bei Biergartenwetter zu Weihnachten kontrolliert keiner! Wer also Winterreifenmuffel ist, kann es bei entsprechender stabiler Witterung schon mal riskieren, kurz über die Grenze zu fahren. Ins Gebirge sollte er sich aber besser nicht verirren! Und weit rein fahren auch nicht! Denn schnell schlägt das Wetter um, und dann sitzt man fest.

P.S. Ich wohne zwar nicht im Grenzgebiet, sondern dicht bei der Hauptstadt von EX-Vorderösterreich :lol:
Aber ich habe in Niederöstereich einen Wohnsitz und bin auch beruflich sehr viel dort.
Was mich rein rechtlich noch interessieren würde: Dürft Ihr BGLer eigentlich im eigenen Landkreis auch mit Spikes fahren, oder dürfen das nur Eure Nachbarn?
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4146
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von BlueTiger » 20.10.2011 15:48

Kennt Jemand zufällig dieses Unternehmen und hat Erfahrungen gesanmmelt ???

reifendiscount.de

Bin ja gerade mit reifen.com mächtig auf die Schnute gefallen, hoffe ich bekomm schnell mein Geld wieder :evil:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von mittei0 » 20.10.2011 17:56

@ blue

Die kenn ich zwar nicht :d_gutefrage:

bei denen http://www.preisknacker24.com/reifen/ hab ich meine letzten 2 Satz Reifen gekauft.

Prompte Lieferung und neuestes Produktionsdatum :d_zwinker:

War rundherum zufrieden, kann ich weiterempfehlen :i_hallo:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
gazela
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.2007 22:54
Wohnort: Hamburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110PS
Farbe: Chronossilber
Baujahr: 2006
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von gazela » 20.10.2011 21:04

BlueTiger hat geschrieben:Kennt Jemand zufällig dieses Unternehmen und hat Erfahrungen gesanmmelt ???

reifendiscount.de

Bin ja gerade mit reifen.com mächtig auf die Schnute gefallen, hoffe ich bekomm schnell mein Geld wieder :evil:

Hallo BlueTiger,

reifen.com war vor ein paar Jahren richtig gut, doch inzwischen haben sie stark nachgelassen. Und nachdem sie letztes Jahr meinem Freund einen falschen Motorradreifen verkauft haben und entgegen der Laufrichtung montiert haben, gehen wir da nicht mehr hin.

Er hat gerade bei Stop&Go neue Winterreifen gekauft und war mit Preis und Leistung top zufrieden. Denke auch bei Dir in der Nähe gibt es eine Filiale.

Viele Grüße
Gazela
:sonne: mit :cabrio: gehts mir gut :sonne:
http://www.gazela.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 21.10.2011 15:12

Unser CC´le ist am 04. November dran, dann kommen die Winterreifen drauf.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Wännä

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Wännä » 22.10.2011 09:42

Also ich hab meine Winterpneus gestern schon aufgezogen!

Hier im Rheinland liegen die Temperaturen schon häufig unter 7 Grad und ab dieser Temperatur sollte man ja wegen der Gummihärte wechseln!


LG

Werner :sonne:

Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 116
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Elo » 24.10.2011 20:50

Hallo,

ich hab auch letztes Wochenende die Winterreifen drauf machen lassen. Reifen Smietana in 42799 Leichlingen auf der Hochstraße ist dringend zu empfehlen. 20 € fürs Draufmachen, und ich konnte drauf warten!

Dabei stellte sich raus, dass die große Peugeot-Fachwerkstatt im Frühjahr bei der Inspektion nicht nur 50 € fürs Reifenwechseln im Rahmen der Inspektion kassiert hat. Sie hat auch die Radschrauben der Winterräder für die Sommerräder verwendet, obwohl die einen völlig anderen Conus haben. Folge: Felgen beschädigt... Das nennt sich Marken-Fachwerkstatt.

Schöne Grüße

Elo

Wännä

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Wännä » 25.10.2011 07:03

Elo hat geschrieben:Dabei stellte sich raus, dass die große Peugeot-Fachwerkstatt im Frühjahr bei der Inspektion nicht nur 50 € fürs Reifenwechseln im Rahmen der Inspektion kassiert hat. Sie hat auch die Radschrauben der Winterräder für die Sommerräder verwendet, obwohl die einen völlig anderen Conus haben. Folge: Felgen beschädigt... Das nennt sich Marken-Fachwerkstatt. Elo
Hi Elo,

das ist ja unglaublich. :a_augenrumppel: Eine solche Werkstatt ist ja an Kompetenz kaum noch zu übertreffen. :teufelboese: Dem kleinen Krauter an der Ecke würde man einen solchen Fehler ja noch nachsehen könne, nicht aber einer Fachwerkstatt! Schon versucht, das zu reklamieren? Für derartige, sicher auch nachweisbare, Mängel, sollte die Werkstatt aufkommen!

LG

Werner :sonne:

Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 116
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Elo » 25.10.2011 20:59

Hallo Werner,

nach einem halben Jahr dürfte es schwierig werden, nachzuweisen, dass sie diesen Schaden verursacht haben und ich nicht zwischenzeitlich an den Rädern rumgefummelt und damit den Schaden selbst verursacht habe.

Die Moral von der Geschicht: Diese Werkstatt wird nicht mehr angefahren. Mein neuer Arbeitgeber hat eh mit einer Peugeot-Werkstatt einen Rabattvertrag, so dass ich mit Sicherheit die nächste Inspektion hier machen lasse.

Schöne Grüße

Elo

Wännä

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Wännä » 26.10.2011 08:25

Hallo Zurück,

ja, das könnte schon sein und es ist echt ärgerlich! Als hartnäckiger Mensch würde ich es totzdem versuchen und wenn es dann ein "Nein" alks Antwort sein sollte, dann wird man das wohl akzeptieren müssen.

Was die Moral der Geschichte angeht stimme ich dir zu. Man sollte hier dann auch wieder das Forum über Werkstattkritiken eröffenen, damit andere nicht ähnliche Erfahrungen machen müssen!

Einen guten Start in den Tag wünscht

Werner :sonne:

Antworten